Werde Pflegestelle!

Wir, der Verein Pfotenglück Grenzenlos e.V. suchen dringend Pflegestellen, die sich bereit erklären, einen Hund bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen.

 

Pflegestellen nehmen Hunde bis zur Endvermittlung in die Familie auf und kümmern sich liebevoll um den vierbeinigen Gast.

Eine Pflegestelle sollte sich bewusst sein, dass der Hund eventuell nur ein paar Tage oder auch mehrere Monate in der Familie bleiben wird. Außerdem sollten viel Zeit sowie etwas Hundeerfahrung vorhanden sein.

Der Pflegstelle entstehen keine Kosten. Es wäre allerdings sehr schön, wenn die Pflegestelle die Futterkosten übernehmen könnte. Der Pflegehund ist über den Verein versichert. Sollte der Hund einmal krank werden, übernimmt der Verein mit vorherigen Absprache die Tierarztkosten.

Pflegestellen sind ein sehr wichtiger Teil im Tierschutz und ermöglichen vielen Tieren eine bessere Chance auf ein neues Zuhause.


Da wir gerne unsere Pflegestellen persönlich betreuen möchten und im Notfall auch schnell vor Ort sein wollen, suchen wir vor allem Pflegestellen in unserer Nähe. Dies wären etwa 30 km im Umkreis von 53913 Swisttal, 53879 Euskirchen und 53424 Remagen, Großraum Bonn und Raum Köln.


Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch einfach bei uns.

Wir freuen uns über eure Nachricht oder einen Anruf!

Mit Unterstützung von:

logo.jpeg

© 2017 Pfotenglück Grenzenlos e.V.